Stoffwindelberatung

Warum mit Stoffwindeln wickeln?

Stoffwindeln gut für die Umwelt

Gut für die
Umwelt

Mit Wegwerfwindeln entsteht ca. 1 Tonne Müll in einer Wickelperiode von ca. 2 Jahren. (Und das nur bei 1 Kind !) Da Wegwerfwindeln um die 500 Jahre benötigen um abgebaut zu werden, müssen sie energieaufwendig (da sie zu Nassmüll  zählen) verbrannt werden. Das heißt, dass Wegwerfwindeln sowohl in der Herstellung als auch in der Entsorgung Problematisch sind.

 

 Hingegen benötigt man 
4-7 Überhosen + ca. 20-25 Einlagen
wenn das Baby mit Stoffwindeln gewickelt wird.
Diese kann man für weitere Kinder verwenden oder sogar weitergeben/verkaufen.

Stoffwindeln gut für Babys Gesundheit

Gut für Babys
Gesundheit

Du kannst selbst bestimmen was an die zarte Haut deines Babys kommt.

Von Mikrofaser bis hin zu kbA Baumwolle - du hast es selbst in der Hand und kannst flexibel auf die Bedürfnisse deines Babys eingehen.

In Stoffwindeln herrscht ein kühleres Windelklima und sind allgemein atmungsaktiver

Stoffwindeln unterstützen die optimale Hüftentwicklung

Mit Stoffwindeln sparen

Gut fürs
Geldbörsel

Es darf gespart werden -
  bis zu 800 € bei einer Wickelzeit von 2 Jahren und einen Windelgutschein von 100 € gibt es in Wien auch noch dazu :-)
 
Nach etwa einem halben Jahr ist der break-even-point der Stoffwindeln erreicht - das bedeutet, dass zu diesem Zeitpunkt die Investitionskosten der Stoffwindeln "abbezahlt" sind ;-) 

Interesse geweckt?

Dann jetzt ganz einfach einen Termin buchen! 

 

Telefonisch: 0680 233 29 39

 

E-Mail: info@witeks.at

Öffentlich:

U2, S80, 86A,87A und 94A Station Stadlau

 

Auto: 

A23 Abfahrt Kagran

Anfahrt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.