FAQ

Tragehilfen&Tücher

Was ist das Flächengewicht? 

Das Flächengewicht gibt das Gewicht in Gramm pro Quadratmeter Tuch an und gibt damit die ungefähre „Dicke“ des Tuches wieder. Je höher das Flächengewicht, desto schwerer das Tuch und umgekehrt (je niedriger das Flächengewicht, desto leichter). Allerdings haben auch Webart und Material einen großen Einfluss auf die Bindefähigkeit und wie es sich anfühlt.

Hier eine grobe Einteilung:

<190 g/m² sehr leicht

200 – 240 g/m² Allroundgewicht

250 - 260 g/m² mittel

> 260 g/m² schwer

> 300 g/m² sehr schwer

 

Welches für einen DAS RICHTIGE ist, lässt sich nicht sagen, da das sehr individuell ist. Auch ob man vorhat ein Neugeborenes oder schon ein schwereres Kleinkind trägt. Als Trageneuling haben sich Tücher mit einem Flächengewicht zwischen 190-250 g/m² als optimal erwiesen.

Welche Tuchgröße ist die Richtige?

Das hängt in erster Linie von der Tragenden Person ab und welche Bindetechnik man verwenden will. Normalerweise geht man von der Wickelkreuztrage aus, da man hier auch die meisten anderen Bindearten binden kann. 

< Gr. 36:                                Größe 5 (420cm)

< Gr. 42 (Gr. 50): Größe 6 (470cm) *Standardgröße*

< Gr. 50 (Gr. 56): Größe 7 (520cm)

< Gr. 56 (Gr. 60): Größe 8 (570cm)

 

Für Bindeweisen wie Känguru, Hüftschlinge, Rucksacktrage, Hüftsitz reichen auch kürzere Tücher


Material

Baumwolle ist Pflegeleicht und widerstandsfähig, außerdem weich, leicht und atmungsaktiv. 

Baumwolltücher sind Perfekt für Trageneulinge, da sie schon von Haus aus eher weich sind, muss man sie kaum eintragen. Sie sind für die gesamte Tragezeit geeignet – Einlagig gebunden zB in der Wickelkreuztrage, Kängurutrage oder im einfachen Rucksack für Neugeborene&Babys und später auch größere oder schwerere Kinder in mehrlagigen Bindeweisen wie zB Double Hammock. 

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.